Jusos unterstützen Mobilisierung gegen den Naziaufmarsch am 16.07.2011 in Gießen

Jusos

Wir rufen alle Menschen auf zum friedlichen und entschlossenen Protest gegen die NPD-Demo am 16.07.2011 in Gießen und zur Unterstützung der dortigen Bündnisse. Wir haben bei den NPD-Demos in Friedberg und Nidda gelernt, dass gemeinsames und massenhaftes Agieren gegen Nazis erfolgreich sein kann. Gewaltfreier Protest und Ablehnung menschenverachtender Ideologien ist eine Aufgabe aller gesellschaftlicher Gruppen.

Wir rufen alle zur gemeinsamen Fahrt zur Demonstration in Gießen auf. Wir hoffen, dass die Proteste in Gießen genauso erfolgreich sind wie unser Protest am 01.08.2009 in Friedberg und Nidda.

Nähere Informationen zur Fahrt aus dem Odenwald am 16.07.2011 gibt es auf den Internetseiten von Odenwald gegen Rechts.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002984149 -

Kommunalwahl 2016

Downloads

 

UNSER NEUER LANDRAT: FRANK MATIASKE

Termine

19.02.2019, 19:00 Uhr Mitgliederversamlung der AG60Plus
(mehr)

15.03.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung
(mehr)

24.03.2019, 13:30 Uhr - 16:00 Uhr Rodensteiner Kinderbasar SPD-OV Fr-Cr.
(mehr)

Alle Termine

 

Unser Bundestagsabgeordneter

Mitglied werden!

 

Kontakt

SPD Unterbezirk Odenwald

Hauptstraße 2

64711 Erbach

Tel.: 06062 9467056

info@spd-odenwald.de

 

SPD Odenwald auf Facebook

Besucherzähler

Besucher:2984150
Heute:110
Online:2