Rüdiger Holschuh MdL a.D.

* 1967  in Eberbach

Ich bin in Beerfelden-Gammelsbach aufgewachsen, besuchte dort die Grundschule und ging später auf die Gesamtschule Beerfelden. 1987 legte ich am Beruflichen Gymnasium in Michelstadt erfolgreich mein Abitur ab. Nach Wehrdienst und Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt arbeitete ich von 1989 bis 2014 bei der Stadtverwaltung Beerfelden. Nach fünf Jahren als Abgeordneter im Hessischen Landtag arbeite ich heute als Regionalmanager bei der Interessengemeinschaft Odenwald e.V. und leite das Büro der Vertretung der SPD-Landtagsabgeordneten im Odenwald.

Ich bin mit Jutta Holschuh verheiratet und lebe in Beerfelden. Mein Hobby ist das Ehrenamt: ob als Vorsitzender des Fördervereins der Odenwald Akademie um den Kontakt zur TU Darmstadt im Odenwald zu gestalten, oder als Vorsitzender der Schottlandvereinigung die den partnerschaftlichen Austausch mit unseren Freunden in Falkirk pflegt. Besonders liegt mir die Musik am Herzen. Mit der Gammelsbacher Blaskapelle und der Bigband Oberzent finde ich den Ausgleich zur Politik.

Bereits mit 18 Jahren war ich bei den Jungsozialisten aktiv und wurde mit 28 Jahren in den Kreistag gewählt. Dort war ich Fraktionsvorsitzender und bin seit 2003 als Nachfolger meines Mentors Dieter Nolte Vorsitzender des Odenwälder Kreistages. Inzwischen bin ich als ehemaliger Landtagsabgeordneter und designierter Vizepräsident des Hessischen Landkreistages in Hessen bestens anerkannt und vernetzt.
Meine politische Arbeit ist eng an den sozialdemokratischen Grundwerten – Freiheit – Gerechtigkeit und Solidarität – angelehnt. Für diese stehe ich ein, für diese bin ich bereit zu kämpfen. Mein besondere Aufmerksamkeit liegt auf der Entwicklung unserer schönen Region, die eine nachhaltige Unterstützung verdient und notwendig hat. Ich stehe für Kompetenz und Tatkraft sowie Wertschätzung für die Region. Ich bin einer, der die Region im Herzen trägt und sich dafür engagiert. Mit meiner fundierten Ausbildung und den langjährigen Erfahrungen in politischen Führungsämtern, will ich mich mit ganzer Kraft für unseren Odenwald einsetzten.

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten!“ (Willy Brandt)